Beiträge 2017/2018

Natürlich ist ein erster Tag an einer neuen Schule immer besonders aufregend! Endlich geht es los, neue Lehrer, neue Fächer, neue Mitschüler…

Für 64 Siebtklässler begann am 4. September das Lernen am Schlossgymnasium Gützkow, und wer am Morgen ganz genau hingeschaut hat, der sah viele der „Neuen“ recht schwer bepackt über den Schulhof gehen. Was ging da vor? Die Antwort ist recht einfach. Die Organisation des ersten Schultages noch zum Ende des letzten Schuljahres trug jetzt Früchte, denn auf die Eltern ist Verlass. Während die Schüler zum ersten Mal in ihrem neuen Klassenraum waren; Lehrer, Mitschüler, den Stundenplan kennen lernten und für jeden ein Riesenstapel Schulbücher bereitgestellt wurde, bereiteten fleißige Eltern im Hintergrund ein Frühstück für alle Siebtklässler vor, das eines Hotels würdig gewesen wäre. Da fehlten sogar die frischen Blumen auf den Tischen nicht!

  • 2017_09_erster_schultag_jgst7_03
  • 2017_09_erster_schultag_jgst7_04
  • 2017_09_erster_schultag_jgst7_06
  • 2017_09_erster_schultag_jgst7_08
  • 2017_09_erster_schultag_jgst7_12

Simple Image Gallery Extended

An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an alle Eltern, die uns Klassenlehrer so wunderbar unterstützt haben.

Natürlich durfte der obligatorische Schulrundgang nicht fehlen, was aber nicht ausschließt, dass sich der eine oder andere in den kommenden Schultagen nicht doch noch einmal fragt, wo den nun der Kunstraum ist oder hinter welcher Tür die Schulsekretärin sitzt – wenn man beispielsweise den Busausweis abholen möchte.

Abschließend versammelten sich Schüler, Eltern und Lehrer zum Grillen, und bei Bratwurst, Nudelsalat und co. sowie bei gemeinsamem Spiel wurden neue Kontakte geknüpft, war nicht wichtig, wer nun in welcher Klasse sitzt.

Ein gelungener erster Schultag ging zu Ende, und das Schwierigste war vielleicht doch nur die schwere Schulmappe.

zur Galerie