PDF

Tag der offenen Tür

Geschrieben von: Antonia Martens, Jacqueline Scholz (12b) Montag, den 10. Dezember 2012 um 17:38 Uhr

Am 01.12.2012 war es wieder einmal soweit: Das Schlossgymnasium Gützkow öffnete seine Türen, um seinen Besuchern einen Einblick in die Schule zu verschaffen.

Von 08:15 bis 09:15 hatten Eltern, Großeltern und Freunde die Möglichkeit am Unterricht teilzunehmen und ihn somit hautnah mitzuverfolgen.

Danach gab es parallel verschiedene Angebote von Schülern und Lehrern, die die Schule präsentierten. Unter anderem wurde nach langer Zeit auch die Holzwerkstatt wieder neu eröffnet, in denen von Schülern selbstgebaute Vogelhäuschen zum Verkauf bereit standen. Hier wurde bewiesen, dass die Schüler des Schlossgymnasiums nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit den Händen arbeiten können.

Einige Schüler der Jahrgangsstufe 12 beantworteten interessierten Besuchern Fragen rund um die Abiturprüfungen, indem sie Prüfungsaufgaben, die Anforderungsbereiche und das Punktesystem der Oberstufe vorstellten.

Für die kleinen Gäste bestand die Möglichkeit sich am weihnachtlichen Basteln zu betätigen oder sich beim Kinderschminken bunt bemalen zu lassen.

Auch kulinarisch wurden die Besucher befriedigt, da viele verschiedene Sorten an Kuchen und Gebäck bereit standen.

Die Schule präsentierte sich auch künstlerisch: Im Kunstraum gab es eine Ausstellung mit vielfältigen Kunstwerken der Schüler und in der Aula gab Frau Wöller das alljährliche vorweihnachtliche Chorkonzert, um die Besucher auch musikalisch auf Weihnachten einzustimmen.

Die Schüler der 7. Klassen informierten die Gäste darüber, wie sie sich in der Schule eingelebt haben und es bestand auch die Möglichkeit für die Eltern der künftigen 7. Klassen ein beratendes Gespräch mit Frau Kleinsorg zu führen.

Die Gäste konnten auch im naturwissenschaftlichen Bereich tätig werden, denn sie hatten beispielsweise die Möglichkeit im Chemieraum eine Kupfermünze zu „vergolden“ oder sich im Biologieraum einen Überblick über das Leben im Heuaufguss zu verschaffen.

Wie jedes Jahr fand in der Sporthalle mit großer Begeisterung und Mitgefieber das Fußballturnier statt und Frau Melz lud bei der offenen Probe der Step Aerobic-Gruppe auch zum Mitmachen ein.

Für die ehemaligen Lehrer und Schüler war es eine schöne Gelegenheit mal wieder in die Schule und ins Gespräch zu kommen. Die meisten Besucher empfanden den Tag der offenen Tür als sehr gelungen und kommen auch nächstes Jahr gerne wieder.

Fotos: Schlossgymnasium Gützkow

zur Galerie ...